Was genau ist das Adtriba Social View Modelling Feature? 

Die großen Mediaplattformen machen es Werbetreibenden immer schwieriger auf nutzerbasierte Daten zuzugreifen. Unter anderem trifft das auf Plattformen wie zum Beispiel Facebook zu. Da aber aber die Bewertung von Werbeeinblendungen (Impressionen) in der Attribution einen nicht unwichtigen Bestandteil ausmacht, hat Adtriba eine Möglichkeit entwickelt Werbeeinblendungen von Sozialen Plattformen wie Facebook oder Instagram auch ohne Daten auf Nutzerebene in die digitale Attribution mit aufzunehmen. Dies wird möglich über eine Modellierung, die den Effekt von sozialen Werbeeinblendungen auf die organischen Kanäle (Paid Search, Direct, SEO) quantifiziert.

Woher weiss ich ob ich der richtige Kandidat für das Social View Feature bin?

Social View Modellierung bietet sich für Unternehmen an, die:

  • eine dynamische multi touch Attribution nutzen 
  • Instagram oder Facebook Werbemaßnahmen schalten

Was kann ich erwarten wenn ich Social View Modelling integriere? 

Das Social View Modelling hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Leistung von den organischen Kanälen. Sobald man die Social Views  in das bestehende Set up integriert ist der folgende Effekt auf die organischen Kanäle zu beobachten:  

  • Die organischen Kanäle werden einen Teil ihrer Conversions an den ‘Social Views’-Kanal ‘abgeben’. Dabei bleibt aber nachvollziehbar welcher organische Kanal am stärksten von der jeweiligen Social Views-Quelle (Facebook / Instagram) beeinflusst wird.

Beispiel: Durch Facebook Social Views wurden 500 Direct Conversions, 200 Paid Search Conversions und 150 SEO Conversions getrieben.

Welche Marketingmaßnahmen und Kanäle kann ich mit dem Social View Modelling abbilden? 

Wir können alle Quellen von denen wir via Funnel die aggregierten Views zur Verfügung gestellt bekommen  in Adtriba modellieren und abbilden. Dazu gehören Beispielsweise: Facebook, Instagram, Youtube, usw.  

Wie müssen die Daten geliefert werden und brauche ich eine Datenhistorie? 

Die Integration von Social Views erfolgt ausschließlich über die automatisierte Schnittstelle mit Funnel.io.

Wie kann ich mit den Ergebnissen tatsächlich arbeiten? 

  • Generell hilft die Berücksichtigung der Social Views bei der besseren Bewertung der Werbemaßnahmen in Sozialen Netzwerken. 
  • Je mehr Conversions auf die Social Views entfallen, desto besser kann die ganzheitliche Performance eingeschätzt werden in Vergleich zu den anfallenden Kosten.
  • Ein weiterer Usecase ist die Reduktion der ‘Black Box’ Direct, SEO und Paid Search.

Was muss ich im Umgang mit den Social Views  noch weiter beachten? 

Social View Modelling ist ein Beta Feature. Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung und Optimierung der Modellierung. Dabei können von Zeit zu Zeit Schwankungen in den Daten vorkommen.

Did this answer your question?